Music

Musik von Crepes Sucette

Die Band Crepes Sucette gründete sich im Jahr 2011 als Akustik-Instrumental-Trio und bestand bis Ende 2016 aus den Musikern Eric Seehof (Gitarre), Lukas Bergmann (Geige) und Thomas Sasse (Cajon). Angefangen als Straßenmusiker in Erfurt, Weimar und Jena zog es die drei Freunde schnell in den Süden Europas. Sommer für Sommer entdeckten die Musiker neues musikalisches Terrain, entwickelten aus den Erlebnissen der mehrwöchigen Reisen neue Songs, die sie bis heute einem nationalen wie internationalen Publikum präsentieren. Bis zum Jahr 2020 haben Crepes Sucette fünf Musikalben released. Zucker und Zimt (2011). John BuonGiorno (2012). El arte de viajar (2014). Live 2018 (2018). GONDOLIERI (2019).

Social Media

Ihr findet uns auf folgenden Social Media-Kanälen. Schaut vorbei, lasst uns einen Like da, wir freuen uns auf Kommentare, Fragen und Anregungen! #crepessucette #duo

                 

Soundcloud